Agenda 21 Projektschmiede 2020

Kennst du engagierte Personen die eine Projektidee in Form bringen wollen? Bist du vielleicht selbst einer oder eine davon?
Die Agenda 21 Projektschmiede hilft dir, deine zukunftsfähige Projektidee Realität werden zu lassen!
In 9 Modulen bietet die Agenda 21 Projektschmiede neben einer fundierten und kostengünstigen Fortbildung den Austausch und die Vernetzung mit anderen Interessierten und Engagierten. Gemeinsam wird an den Ideen gefeilt und wertvolle Inhalte renommierter Referent/innen unterstützen deine Projekt-Umsetzung!

Start und Dauer

03. April 2020 bis Mai 2021
Neun Module zu je einem halben, ganzen oder eineinhalb Tage.

Kosten

195 € pro Person
Inkludiert sind die Teilnahme an 9 Modulen, Unterlagen und Praxisbegleitung.

Ausgenommen sind Verpflegung und Unterkunft.
Für Ermäßigung (z.B. ehrenamtliche Projekte) ggf. mit Gemeinde oder Agenda 21 Beraterin in Kontakt treten.

Info-ABEND

am 12.Februar 2020, 18.30 Uhr im Seminarraum des SIR (Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen) Schillerstraße 25, Eingang Nord, 3.Stock, 5020 Salzburg
Weitere Infos bei Eva Kellner (SIR), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0676/5419931
Bitte um bei Eva Kellner.

Kontakt & Anmeldung

Online oder bei Gabriele Kriks (SIR), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0662-623455-34
Anmeldung bis 03. März 2020

 

Du hast eine Idee für deine Region?

Du möchtest deine Gemeinde aktiv mitgestalten?
Dann ist die Agenda 21 Projektschmiede genau das Richtige für dich!

Unter dem Motto „Zukunftsfähige Projekte für unsere Region umsetzen“ startet im April 2020 die fünfte Agenda 21-Projektschmiede. Sie bietet interessierten Menschen eine Umsetzungsbegleitung für zukunftsfähige Projektideen in ihrer Region.

Die Projektschmiede ist als berufsbegleitender Lehrgang mit 9 Modulen aufgebaut. Inhaltlich umfasst sie einen Querschnitt aus den Bereichen Projektkonzeption, Teambuilding, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzierungsmöglichkeiten, Selbst- und Zeitmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Gestaltungsmethoden und Aufbau eines Netzwerkes.

Die renommierten Referent/innen vermitteln einen ganzheitlichen Überblick von „wie plane ich mein Vorhaben nachhaltig", über „welche alternativen Finanzierungsmöglichkeiten gibt es" bis hin zu „wie setze ich mein Projekt ins beste Licht – Zusammenarbeit mit der Presse".

Wann und wo?

  • Start und Dauer: April 2020 bis Mai 2021, Termine siehe Homepage
  • Ort: Seminarorte im Raum Tennengau/Hallein
  • Kosten: € 195,00 pro Person

Ziele

  • Umsetzungsbegleitung für Menschen mit zukunftsfähigen Projektideen; um Gemeinden und Regionen unter Berücksichtigung der Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung zu stärke
  • Kompetenzvermittlung und zeitgemäße Gestaltungsmethoden/ Methodenvielfalt aufzeigen
  • Austausch und Vernetzung unter Agenda 21-Akteur/innen, Interessierten und Engagierten und damit community building in der Region
  • Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer/innen unterstützen
  • Bewusstseinsbildung und Interesse für aktives Mitgestalten in der Region wecken

Zielgruppe

Alle interessierten und engagierten Personen, die eine zukunftsorientierte Projektidee in Form bringen wollen. Möglicherweise sind sie in regionalen Initiativen wie z.B. Agenda 21-Prozessen, Vereinen, Institutionen oder der Gemeindepolitik/-verwaltung bereits aktiv engagiert. Die Projektideen können aus einem Agenda 21-Prozess, dem Berufsleben, dem Alltag oder dem Freiwilligenengagement stammen.

Teilnehmerzahl: min. 8, max. 15 Personen

Drucken

Gluehbirne
Projektidee
Blatt mir Stift
Projektantrag
Einstellung
Projekt-Umsetzung
Euro
Projekt-Abrechnung

Gemeinsam unsere Zukunft gestalten

Kontaktieren Sie uns!

Leader Verein Saalachtal
Unterweißbach 36
5093 Weißbach bei Lofer
Telefon: +43 664 16 533 63
E-Mail: info@leader-saalachtal.at

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union